Entdecken Sie den neuen Google Consent Mode v2! Jetzt mehr erfahren »
Neues

consentmanager bereits für Googles neue CMP-Anforderungen für den EWR und UK zertifiziert


Google-Startseite auf einem Computerbildschirm. Google neue CMP-Anforderungen

Laut einer kürzlich von Google veröffentlichten Mitteilung müssen alle Partner, die Googles Publisher-Produkte – Google AdSense, Ad Manager oder AdMob – nutzen, ab dem 16. Januar 2024 eine von Google zertifizierte Consent Management Platform (CMP) verwenden, die das Transparency and Consent Framework (TCF) integriert hat, wenn sie Anzeigen für Nutzer im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) oder im Vereinigten Königreich (UK) schalten.

consentmanager wurde als eine der ersten CMPs von Google für diese neue Anforderung zertifiziert.

Wichtige Ankündigung: Neue Google-Anforderung für CMP-Integrationen

Diese Anforderung von Google bezieht sich auf die TCF Version 2.2 die vom IAB Europe am 16. Mai veröffentlicht wurde. Seit 2020 ist das Transparency and Consent Framework (TCF) des IAB Europe in alle Google Adserving-Systeme integriert. Und um eine einheitliche Anwendung dieses standardisierten Frameworks im gesamten Ad Ecosystem der Publisher zu ermöglichen, verlangt Google nun von den CMPs, dass sie ebenfalls ihre Kriterien erfüllen und als Google Certified CMP anerkannt werden.

Die offizielle Erklärung von Google (auf Englisch):

„Later this year, we will require all partners using our publisher products — Google AdSense, Ad Manager, or AdMob — to use a Google certified CMP that integrates with the TCF when serving ads to users in the European Economic Area or the UK. In the coming weeks, we will make available a list of Google certified CMPs that have integrated with the IAB Europe TCF and meet the TCF’s specifications, and we’ll require that our partners use a CMP from that list.

Im Laufe dieses Jahres werden wir von allen Partnern, die unsere Publisher-Produkte – Google AdSense, Ad Manager oder AdMob – nutzen, verlangen, dass sie eine von Google zertifizierte CMP verwenden, die mit der TCF integriert ist, wenn sie Anzeigen für Nutzer im Europäischen Wirtschaftsraum oder in Großbritannien schalten. In den kommenden Wochen werden wir eine Liste der von Google zertifizierten CMPs zur Verfügung stellen, die in die TCF des IAB Europe integriert sind und die Spezifikationen der TCF erfüllen, und wir werden von unseren Partnern verlangen, eine CMP aus dieser Liste zu verwenden.

consentmanager setzt sich seit langem für Konsistenz bei der Einwilligung in Online-Werbung und für mehr Transparenz zwischen Werbetreibenden und Endkunden ein. Unsere Cookie Consent Solution ist bereits auf dem neuesten Stand, um die neuen Anforderungen an CMPs zu erfüllen. Mit einem CMP wie consentmanager können Sie sich folgende Vorteile für Ihr Unternehmen sichern, nämlich: 

  • Erhöhte Werbereichweite: Wenn Sie mehr Einwilligungen von Nutzern einholen, können Sie diese gezielt mit relevanter und personalisierter Werbung ansprechen, was die Chance erhöht, ihre Aufmerksamkeit zu gewinnen und ein höheres Engagement zu erzeugen. Dieser zielgerichtete Ansatz führt zu besseren Konversionsraten und letztendlich zu höheren Werbeeinnahmen.
  • Verbesserte Werbeeffizienz: Sie können granulare Nutzereinwilligungen sammeln, z. B. bevorzugte Werbeformate, Kanäle oder die Häufigkeit, mit der Werbung angezeigt wird. Durch die Berücksichtigung dieser Präferenzen und die Bereitstellung maßgeschneiderter Werbeerlebnisse können Sie die Effektivität Ihrer Kampagnen steigern. Dieser zielgerichtete Ansatz führt häufig zu höheren Klickraten, besseren Konversionsratenund einem höheren Return on Investment (ROI).
  • Zugang zu wertvollen Dateneinblicken: consentmanager bietet robuste Reporting- und Analysefunktionen, die Ihnen Einblicke in die Präferenzen und das Verhalten der Nutzer geben. Durch die Analyse dieser Daten können Sie Ihre Werbestrategien optimieren, Ihr Targeting verfeinern und neue Umsatzmöglichkeiten identifizieren.

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie den IAB TCF bereits in die consentmanager-Lösung integrieren können, lesen Sie hier unsere entsprechende TCF Anleitung. Bleiben Sie auf dem Laufenden über unsere neuesten Entwicklungen und Zertifizierungen, indem sie unseren Newsletter hier abonnieren.


Weitere Beiträge

EDPB opinion on pay or consent model
Neues, Recht

Die jüngste Entscheidung der EDSA zu „Consent or Pay“-Modellen für Online-Plattformen

Die Regulierungsbehörden der Niederlande, Norwegens und Deutschlands (Hamburg) haben den Europäischen Datenschutzausschuss (EDSA) um eine Stellungnahme zu der Frage gebeten, ob große Online-Plattformen „Consent or Pay“-Modelle für verhaltensbezogene Werbung verwenden dürfen, die auf einer gültigen und freiwilligen Einwilligung der Nutzer basieren. Der Hintergrund war die Einführung eines Abonnementmodells durch Meta im Oktober 2023, bei dem […]
New regulations US 2024
Recht

Neue US-Datenschutzgesetze treten 2024 in Kraft: Aktualisieren Sie Ihre US-spezifischen Datenschutzeinstellungen

In den Vereinigten Staaten treten in der zweiten Jahreshälfte 2024 neue Datenschutzgesetze in Kraft – in Florida, Texas, Oregon und Montana. Unternehmen, die in diesen Bundesstaaten tätig sind oder Kunden in diesen Bundesstaaten haben, müssen ihre Datenschutzpraktiken überprüfen, um die Einhaltung der neuen Datenschutzgesetze sicherzustellen. Um Ihnen diesen Prozess zu erleichtern, erklären wir Ihnen in […]

CMP

Ihre Fragen zu CMP & Co.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie ein CMP brauchen oder nicht, treten Sie gern in Kontakt mit uns – wir werden Ihnen helfen die richtige Lösung für Ihr Unternehmen zu finden.